Vor 30 Jahren erstmals Frau zur Landtagspräsidentin bestellt

Sie hieß Maria Hlawka und wird nächstes Jahr 90 Jahre alt

Wien (OTS) - Maria Hlawka ist am 23.11.1973, also vor knapp über
30 Jahren, als erste Frau in die Funktion der 1. Landtagspräsidentin gewählt worden. Bereits 1967 war sie 3., zwei Jahre später 2. Landtagspräsidentin. Der 1. Präsident des Wiener Landtages Johann Hatzl bezeichnete sie gegenüber der Rathauskorrespondenz als außergewöhnliche Frau, die aufgrund ihrer weithin anerkannten Leistungen eine Reihe von Auszeichnung im Laufe ihres langen politischen Lebens erhalten hatte. So ist sie vor 20 Jahren mit der Auszeichnung Bürger der Stadt Wien bedacht worden. Für die SPÖ engagierte sich die gebürtige Oberösterreicherin, die im nächsten Jahr ihren 90er feiern wird, vor allem für die Behandlung von Frauenfragen und Konsumentenschutz. Sie war u.a. bereits 1966 stellvertretende Vorsitzende des Bundesfrauenkomitees und Wiener Frauenvorsitzende. Im Wiener Gemeinderat war sie zwischen 1965 und 1977 besonders für ihren Heimatbezirk Favoriten sehr erfolgreih. (Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 043, Handy: 0664/441 37 03
las@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020