Einladung zur Verleihung des Pflegepreises Burgenland 2003 an Maria Jandl am Donnerstag, dem 27. November um 15:30 Uhr im Schloss Esterhazy

Wien (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren,

Ing. Peter Jandl ist querschnittgelähmt und sein Vater Lorenz Jandl schwer gehbehindert, sie benötigen Hilfe beim Aufstehen und bei den alltäglichen Dingen des Lebens. Seit 26 Jahren meistert Maria Jandl diese Doppelbelastung - auch auf Kosten ihrer eigenen Gesundheit. Als Dank für diese außergewöhnliche Leistung wurde der 73-jährigen Neusiedlerin der Pflegepreis 2003 zuerkannt.

Die Verleihung findet am Donnerstag, dem 27. November, um 15:30 Uhr im Empire Saal, Schloss Esterhazy, Eisenstadt, statt. Landeshauptmann Hans Niessl, Karl Ziegler, Stellvertretender Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz, und Dir. Ing. Johann Kaiser, AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) Landesstelle Wien nehmen die Ehrung vor.

Wir laden Sie dazu sehr herzlich ein. Für Fragen oder Anmeldung steht Ihnen Gabriela Würth unter der Telefonnummer 0676-33 24 879 zur Verfügung.

Mit besten Grüßen Gabriela Würth im Namen der Veranstalter

Rückfragen & Kontakt:

Gabriela Würth, GWK
Tel.: 02242-38300, 0676-33 24 879
gabriela.wuerth.gwk@utanet.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAU0001