Wohnungsbrand in der Innenstadt - Ein Todesopfer

Wien (OTS) - Ein Wohnungsbrand in der Innenstadt, Bognergasse 7, forderte in der Nacht zum Dienstag ein Todesopfer. Die Feuerwehr rückte gegen 1, 20 Uhr aus. In einem nicht vom Brand betroffenen Raum wurde eine 70-jährige Pensionistin von der Feuerwehr bei den Löscharbeiten nur mehr leblos aufgefunden. Sie hatte offensichtlich eine Rauchgasvergiftung erlitten. Eine weitere ältere Frau konnte von der Feuerwehr aus einem anderen Raum der Wohnung mit Anzeichen einer Rauchgasvergiftung lebend in Sicherheit gebracht werden. Die Bewohner der darrüberliegenden Wohnung, eine Familie mit zwei Kindern sowie eine weitere Frau konnten ohne Probleme in Sicherheit gebracht werden. Die Brandursache ist noch ungeklärt. (Schluss) fk

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003