Ferrero-Waldner eröffnet Symposium anlässlich des 10. Jahrestages der VN-Weltkonferenz für Menschenrechte in Wien

Wien (OTS) - Anlässlich des 10. Jahrestages der 1993 in Wien stattgefundenen VN-Weltkonferenz für Menschenrechte findet heute im Vienna International Center ein internationales Symposium zum Thema "Die Rolle der Richter bei der Förderung und dem Schutz der Menschenrechte - Stärkung der Zusammenarbeit der internationalen Akteure" statt. Außenministerin Benita Ferrero-Waldner und der amtierende VN-Hochkommissar für Menschenrechte, Bertrand Ramcharan, haben das Symposium heute eröffnet.

Der Schwerpunkt des Symposiums liegt auf der Rolle der Justiz, der eine zentrale Rolle bei der Förderung und beim Schutz der Menschenrechte in den einzelne Staaten zukommt. Je schwieriger die Menschenrechtssituation in einem Land ist, umso schwieriger ist normalerweise auch die Situation der Richter. "Die Rolle der Richter ist wesentlich für die Menschenrechte. Die langfristigen Auswirkungen der so wichtigen Tätigkeit der Richter für die Menschenrechte werden aber leider immer wieder unterschätzt", so die Außenministerin. Die internationale Gemeinschaft solle daher ein größeres Augenmerk auf die notwendige Unterstützung widmen, die die Richter für den Schutz ihrer Unabhägigkeit, die Ausbildung ihrer beruflichen Fähigkeiten und den Austausch ihrer Erfahrungen benötigen.

Das Symposium ist praxisorientiert angelegt und wird sich mit der Arbeit der Richter sowohl auf nationalem als auch regionalem Niveau befassen. Es sind Vertreter von Regierungs- und Nicht-Regierungs-Organisationen sowie bedeutende Richter und Experten eingeladen.

Das Hauptanliegen des Symposiums ist es, bessere Wege für alle internationalen Akteure innerhalb und außerhalb des VN-Systems zu finden um den einzelnen Ländern bei ihren Anstrengungen zu helfen, die Rolle der Richter bei der Förderung und dem Schutz der Menschenrechte zu stärken.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-5) 01150-3262
Fax: (++43-5) 01159-213
abti3@bmaa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0003