Glawischnig: ORF nimmt eigene Kulturseite vom Internet

ORF verabschiedet sich weiteres Stück vom Kulturauftrag

Wien (OTS) Die Internet-Seite kultur.orf.at, die als einzige Plattform ausführliche Informationen über Kultur geboten hat, ist vom Netz genommen worden. Die Kulturinformationen finden sich nun nur mehr verstreut auf den Seiten orf.at und oe1.orf.at. "Der ORF hat sich damit still und leise um ein weiteres Stück von der Information über Kultur verabschiedet. Damit kommt er dem Kulturauftrag, den er als öffentlich-rechtlicher Sender hat, noch weniger nach", kritisiert Eva Glawischnig, Kultursprecherin der Grünen, und fordert eine öffentliche Begründung des ORF und eine Wiederaufnahme dieser Seite.

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro der Grünen im Parlament
Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0004