NextiraOne beliefert OMV mit umfassender Contact Center Lösung

Wien (OTS) - NextiraOne integriert bei der OMV Aktiengesellschaft, Zentral- und Osteuropas führendem Öl- und Erdgasunternehmen, eine umfassende Contact Center Lösung für alle eingehenden Erdöl- und Erdgas-Bestellungen sowie für den firmeninternen IT-Helpdesk. Ausfallsicherheit und erweiterter Kundenservice durch technische Lösungen gaben den Ausschlag für den herstellerunabhängigen Integrator NextiraOne.

Im Rahmen der Contact Center Lösung vernetzt NextiraOne die beiden Standorte Wien und Prag mit insgesamt 80 Arbeitsplätzen über Voice over IP. Das Herzstück des Netzwerkes bilden zwei Telefonserver OmniPCX 4400 der Firma Alcatel.

Eine erfolgreich durchgeführte Teststellung von NextiraOne überzeugte die OMV von den Funktionen der neuen Lösung, wie etwa einem weiteren Ausbau des Kundenservice:

Eine intelligente Anrufverteilung leitet künftig OMV-Kunden automatisch an ihre zuständige Betreuergruppe weiter. Dank der problemlosen Integration von Genesys mit SAP CRM hat der Mitarbeiter auch gleich sämtliche Daten des Anrufers direkt am Monitor und kann den Kunden so bestmöglich betreuen.

Weitgehender Ausfallschutz durch ein redundantes Konzept der Alcatel OmniPCX 4400 mit zwei CPU Switches war ebenfalls ein integraler Bestandteil der neuen Kommunikationslösung.

Kostentransparenz, erhöhter Service und die Fokussierung auf die eigene Kernkompetenz und Wachstumsstrategie waren die Hauptgründe für den Abschluss eines Managed Services Vertrages zwischen der OMV und NextiraOne. Der komplette Support, das Inventory Management sowie proaktives Fault Management durch online-Monitoring werden künftig an den Integrator NextiraOne ausgelagert.

"Es freut uns sehr, dass wir die OMV als größtes börsennotiertes Industrieunternehmen Österreichs als Neukunde gewinnen konnten. Dieser Erfolg ist wieder ein Beweis für die erfolgreiche Marktpositionierung von NextiraOne als einer der führenden Integrationshäuser und als zuverlässiger und gleichzeitig innovativer Partner in allen Kommunikationsanliegen", resümiert Dr. Margarete Schramböck, Managing Director der NextiraOne Austria.

"Uns überzeugte NextiraOne mit der problemlosen SAP Integration im Rahmen einer Testinstallation, die als Entscheidungsgrundlage für die Vergabe des Auftrages herangezogen wurde.", so Helmut Hinterleitner, verantwortlich für die Telekommunikation in der OMV AG.

OMV Aktiengesellschaft

Mit einem Konzernumsatz von 7,08 Mrd EUR und einem Mitarbeiterstand von 5.828 im Jahr 2002 sowie einer Marktkapitalisierung von rund 2,8 Mrd EUR ist die OMV Aktiengesellschaft das größte börsenotierte Industrieunternehmen Österreichs. Als führendes Erdöl- und Erdgasunternehmen Zentral- und Osteuropas ist der OMV Konzern im Bereich Raffinerien & Marketing (R&M) in 12 Ländern tätig, mit dem Ziel den Marktanteil 2001 bis 2008 auf 20% zu verdoppeln. Im Bereich Exploration & Produktion (E&P) ist die OMV in 16 Ländern auf vier Kontinenten aktiv und will die geförderte Öl- und Erdgasmenge bis 2008 auf 160.000 boe/d verdoppeln. Im Bereich Erdgas verfügt die OMV über Speicher, ein 2.000 km langes Leitungsnetz und transportiert jährlich 31 Mrd m" in Länder wie Deutschland oder Italien. Die OMV besitzt integrierte Chemie- und Petrochemiebetriebe und ist zu 25% an Borealis A/S, einem der weltweit führenden Polyolefin-Produzenten beteiligt. Weitere wichtige Beteiligungen: 50% an der Econgas GmbH, 45% am BAYERNOIL-Raffinerieverbund, 9% an der ungarischen MOL, sowie mit 25,1% an The Rompetrol Group, dem größten privaten Ölunternehmen Rumäniens.

NextiraOne Austria GmbH

NextiraOne ist der größte herstellerunabhängige Integrator für konvergente Sprach- und Datennetzwerke (insbesondere Voice over IP), Business Protection (Security), Multimedia Contact Center, CRM, Managed Services etc. und verfügt über ein globales Servicenetz, ein breites Portfolio an Zertifizierungen und umfangreiche Produkterfahrung. Abgestimmt auf die speziellen Anforderungen und Geschäftsfelder der Kunden designt, realisiert und managt NextiraOne innovative und zuverlässige Kommunikationslösungen für jedes Marktsegment und jede Branche. Mit mehr als 400 Vertriebs- und Serviceexperten ist NextiraOne flächendeckend in ganz Österreich vertreten.

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.nextiraone.at

Rückfragen & Kontakt:

NextiraOne Austria GmbH
Mag. Nicole Plein
Communications Manager
Tel.: 05 77 33-4827
nicole.plein@nextiraone.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEX0001