euro adhoc: Allgeier Holding AG / EA Elektro-Automatik GmbH & Co. KG mit negativem Ergebnis in 2003 (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

München, 20.11.2003. Nach der aktuellen Hochrechnung für das laufende Geschäftsjahr 2003 wird die EA Elektro-Automatik GmbH & Co. KG, an der die Allgeier Holding AG mit 51 % beteiligt ist, das Ziel eines positiven Ergebnisses nicht erreichen können. Wenngleich der Vorstand erwartet, den für 2003 geplanten Umsatz auf Vorjahresniveau erreichen zu können, wird aufgrund von außerordentlichen Belastungen im Rahmen der Umstrukturierung und infolge des marktbedingten Preisdruckes ein verschlechtertes Ergebnis erwartet.
Infolge dieser Entwicklung erwartet der Vorstand auch für den Konzernabschluss der Allgeier Holding AG ein negatives Ergebnis.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 20.11.2003
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Allgeier Holding AG
Wehrlestr. 12
DE-81679 München
Tel: +49 (0)89 998421 0
FAX: +49 (0)89 99842111
Email: ir@allgeier.com
WWW: https://www.allgeier.com
ISIN: DE0005086300
WKN: 508630
Indizes: CDAX, General Standard
Börsen: Geregelter Markt Frankfurter Wertpapierbörse; Freiverkehr

Niedersächsische Börse zu Hannover, Berliner Wertpapierbörse,
Hamburger Wertpapierbörse, Bremer Wertpapierbörse (BWB), Börse
Düsseldorf, Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Branche: Wirtschaft & Finanzen
Sprache: Deutsch

Allgeier Holding AG
Christian Eggenberger
Vorstand
Tel: +49 (0)89 998421 0
FAX: +49 (0)89 99842111
Email: ir@allgeier.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0011