Österreichische Innovation für den bunten Schulalltag

Wien (OTS) - Am 24. November startet advisions mit X-Large ein europaweit einzigartiges, digitales und interaktives Jugendmagazin an 50 höheren Schulen in Österreich. In Anlehnung an das gleichnamige TV-Magazin aus den 80er Jahren serviert X-Large den Schülerinnen und Schülern einen Mix aus Breaking News, Unterhaltung, Lifestyle, Sport und Edutainment direkt in die Schulaula.

Großbildprojektionen in den Pausenräumen sorgen dafür, dass jeder interessierte Schüler tagesaktuell auf dem Laufenden bleiben kann. Als rein visuelles Medium setzen die Redakteure bei der täglichen Gestaltung der Beiträge auf eine speziell für Jugendliche angepasste Bildsprache.

X-Large ist interaktiv: Schülern und Lehrern wird ermöglicht, das Programm künftig aktiv mitzugestalten. Über ein völlig neuartiges System kann für jeden Standort ein eigenes Programmfenster geöffnet werden, vergleichbar mit speziellen Bundesländernachrichten auf einem Fernsehkanal.

Die beiden Geschäftsführer, Ralf SCHILL und Wolfgang PILLER, werden die Details dieser medialen Innovation "made in Austria" kommenden Dienstag, den 25. November um 10:30 Uhr, gemeinsam mit der Präsidentin des Wiener Stadtschulrates Dr. Susanne Brandsteidl, MinR Dr. Rudolf Apflauer vom Bildungsministerium sowie dem Leiter Buisiness Solutions der Telekom Austria, Mag. Anton Steinringer, im Rahmen einer Pressekonferenz im Technischen Museum Wien vorstellen.

Terminhinweis: "Präsentation X-Large" Datum: 25. November 2003 Zeit: 10:30 Ort: Technisches Museum Wien, 1140 Wien, Mariahilferstr. 212

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Peterlik
pi-five - Agentur für Kommunikation

Tel.: +43 1 369 41 11 - 43
Fax: +43 1 369 41 11 - 30
Mobil: +43 699 177 88 727
peterlik@pi-five.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012