LHStv. Ambrozy gibt Direktorium am LKH Klagenfurt Weisung zur Ausbezahlung der Oktober-Überstunden

Auszahlung im Dezember, wenn Mitarbeiter es wünschen

Klagenfurt (LPD) - Gesundheits- und Krankenanstaltenreferent
LHStv. Peter Ambrozy hat heute dem Direktorium am LKH Klagenfurt die schriftliche Weisung erteilt, dass "die Oktoberüberstunden noch im Dezember ausbezahlt werden müssen, sofern die Mitarbeiter dies wünschen."

Weiters hat Ambrozy das LKH-Direktorium schriftlich aufgefordert, jenes Schreiben an die Spitalsbelegschaft zurückzuziehen, in dem angekündigt wurde, dass die Oktober-Überstunden im Dezember nicht ausbezahlt werden.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0003