Buchpräsentation "Mariahilfer Linien"

Wien (OTS) - Die Geschichte der Tramway im sechsten Bezirk beleuchtet das Buch "Mariahilfer Linien" von Heinz Fink. Der Band wird am Samstag, 22. November, 11 Uhr im Betriebsbahnhof

Rudolfsheim, vor Halle 1, präsentiert. Dazu werden Fahrzeuge aus der Sammlung des Wiener Tramwaymuseums gezeigt.

Auf 96 Seiten, mit 140 Fotos illustriert, informiert der Band darüber , wie der öffentliche Tramwayverkehr in Mariahilf im Laufe der Bezirksgeschichte ausgesehen hat: mit den verschiedenen heute nicht mehr existenten Linien, den historischen Straßenbahngarnituren - unter anderem gab es auch "Kriegsstraßenbahnwagen" - und anderen Eigenheiten.

Das Buch ist ab sofort zum Preis von 29 Euro im Buchhandel, speziell in Geschäften mit Eisenbahnliteratur, erhältlich. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
rof. Heinz Fink
Tel 4000/97947 oder 533 61 63

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005