Noch 100 Tage bis zur SNOWBIKE-SKIBOB-Weltmeisterschaft 2004.

Linz (OTS) - Neu gewählter ÖSBV-Präsident Erwin Egger aus Linz bringt die Weltmeisterschaft nach Gosau am Dachstein.
Bürgermeister Gerhard Gamsjäger aus Gosau gibt grünes Licht für die ersten Weltmeisterschaften in Oberösterreich.

Erstmals bei "WM"-Slalom - 2-Stangen System wie beim PSL.

Termine: Montag, 8.März Super-G, Dienstag, 9.März RSL, Mittwoch, 10.März Slalom

Klassen: Damen, Herren und Jgd.männl.

80 Starter aus 14 Nationen haben bereits genannt.

Die Favoriten kommen aus: Tschechien, Polen, Schweiz, Deutschland und Österreich.

Titelverteidiger aus Österreich: Markus Moser Slalom und Kombination.

Neue Bundestrainerin Petra Gamper erwartet auch bei den Damen Gold.

Gesucht werden noch Sponsoren für Startnummern und Torflaggen.

Rückfragen & Kontakt:

Organisationsleiter Helmut Wagenhuber
helmut.wagenhuber.@liwest.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001