Schierhuber zur stellvertretenden Arbeitskreisvorsitzenden der EVP- ED-Fraktion gewählt

Zuständig für Positionierung der EVP-ED-Fraktion in Fragen Landwirtschaft, EU-Budget und Haushaltskontrolle

Straßburg, 19. November 2003 (ÖVP-PK) Die österreichische Bauernvertreterin Agnes Schierhuber wurde gestern einstimmig vom Präsidium der EVP-ED-Fraktion zur stellvertretenden Vorsitzenden der politisch hochsensiblen Arbeitkreises für Landwirtschaft und Haushaltsfragen gewählt und löst damit den Portugiesen Arlindo Cunha ab. "Ich freue mich ungemein über diese Ehre. Die Fraktion hat damit meine jahrelange Arbeit für unsere Bauern auf europäischer Ebene anerkannt", so Schierhuber nach ihrer Bestellung. ****

Die EVP-ED-Fraktion als mit 232 Abgeordneten und 69 Beobachtern aus den Beitrittsländern größte Fraktion des Europäischen Parlaments hat ihre parlamentarische Arbeit in fünf Arbeitskreisen organisiert. In den Arbeitskreisen wird vor den Plenarsitzungen die Position der Fraktion zu jedem Bericht debattiert und eine Linie für die Abstimmung gefunden. Arbeitskreis C, für den Schierhuber nun zur stellvertretenden Vorsitzenden bestellt worden ist, behandelt mit den Ausschüssen für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Fischerei sowie Budgetausschuss und Haushaltskontrolle die so ziemlich wichtigsten Ausschüsse des Europäischen Parlaments.

EVP-ED-Fraktionsvorsitzender Hans-Gert Poettering drückte in der gestrigen Fraktionssitzung seine Freude über den sehr guten Beschluss des Präsidiums aus und begrüßte ausdrücklich die Wahl der erfahrenen Europaabgeordneten. Mit Schierhuber stellt die ÖVP-Delegation mit insgesamt sieben Abgeordneten nun fünf einflussreiche Spitzenpositionen in Europaparlament und Fraktion. "Ich bin mir der Verantwortung und des in mich gesetzten Vertrauens sehr wohl bewusst. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit, vor allem im Interesse unserer Bauern, und werde den Arbeitskreisvorsitzenden James Elles tatkräftig unterstützen", sagte Schierhuber abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

MEP Agnes Schierhuber, Tel.: 0033-3-8817-5741
(aschierhuber@europarl.eu.int) oder Mag. Philipp M. Schulmeister,
EVP-ED Pressestelle, Tel.: 0032-475 79 00 21
(pschulmeister@europarl.eu.int)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001