BS 2/GÖD gratuliert Neugebauer zum Ergebnis

Hervorragender Gehaltsabschluss bringt deutlichen Reallohnzuwachs

Wien (OTS) - Die Bundessektion Wirtschaftsverwaltung gratuliert
dem Verhandlungsteam der GÖD unter Vorsitzenden Fritz Neugebauer sowie Leitungsmitglied Hans Herold zum hervorragenden Gehaltsabschluss von 1,85%.

Nach einem inakzeptablen Erstangebot des Dienstgebers konnte sich die GÖD durchsetzen.

Dieser Abschluss liegt deutlich über der Inflationsrate und bedeutet somit einen entsprechenden Reallohnzuwachs für unsere Kolleginnen und Kollegen.

Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen konnte durch die Unterstützung unserer Mitglieder dieser Erfolg für die Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst erreicht werden, so Hannes Taborsky, Vorsitzender der Bundessektion.

Rückfragen & Kontakt:

Hannes Taborsky,
Vorsitzender BS Wirtschaftsverwaltung/GÖD
Mobil: 0676/82102611
http://www.bundessektion.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0001