SKI4FREE jetzt auch für Senioren

Riesenerfolg bei Schüleraktion - bereits mehr als 10.000 Anmeldungen

Wien (OTS) - Die österreichweite Schüleraktion ski4free ist sensationell gestartet: Dank den Zugpferden Armin Assinger und Thomas Sykora sowie massiven Medienauftritt haben sich in den ersten beiden Wochen schon mehr als 10.000 Jugendliche angemeldet. Nach diesem tollen Erfolg hat ski4free Erfinder und Organisator Mag. Günter Soukup die Aktion entscheidend erweitert: Ab sofort gibt es ski4free auch für Senioren.

Teilnehmen können alle Mitglieder des Seniorenrates in Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Oberösterreich. Gefahren wird in Annaberg in Niederösterreich.

Anmelden ist einfach: via Internet über die Seniorenplattform www.seniorkom.at oder über die ski4free Site www.ski4free.at bzw. bei Seniorenreisen des PVÖ. Anmeldungen sind entweder individuell oder über den Pensionistenverband (mindestens 50 Teilnehmer) möglich. Der Sonderpreis von 25 Euro, exklusiv für Mitglieder des Seniorenrates, umfasst folgende Leistungen:

Transport zur Piste und retour mit modernsten Reisebussen von Dr. Richard, Tagesliftkarte, Leihmaterial von Hervis sowie ein Hervis Gutschein im Wert von 15 Euro.

Die Aktion läuft von 16. Dezember 2003 bis Mitte März 2004. Anmeldungen sind ab 24.11.2003 möglich. Für Auskünfte steht die gebührenfreie ski4free-Hotline 0800 300 303 zur Verfügung, gebührenfrei aus ganz Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Sebor Media GmbH
Mag. Bernd Sebor
Tel.: 0676 714 1000

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007