EINLADUNG zur Pressekonferenz der Ärztekammer "OGM-Umfrage zum vertragslosen Zustand in Wien"

Handbuch mit allen relevanten Details zum Ablauf eines vertragslosen Zustands aufgelegt

Wien (OTS) - Im Auftrag der Ärztekammer für Wien hat das OGM-Institut eine Befragung durchgeführt, in der die Meinung der Wiener Bevölkerung und ihr Wissen über einen drohenden vertragslosen Zustand ab 1. Jänner 2004 abgefragt wurde. Weitere Inhalte der Befragung betreffen die Einstellung der Bevölkerung zum Wiener Gesundheitssystem im Allgemeinen sowie zu zukünftigen Finanzierungsvarianten.

In Vorbereitung zum vertragslosen Zustand hat die Ärztekammer ein Handbuch aufgelegt, in dem der gesamte Ablauf des vertragslosen Zustands für Ärzte und Patienten im Detail erklärt wird.

Über die Ergebnisse der OGM-Umfrage sowie die wesentlichen Inhalte des Handbuchs "Vertragslos in Wien ab 1. Jänner 2004" dürfen wir Sie im Rahmen einer Pressekonferenz informieren.

Zeit: Donnerstag, 20. November 2003, 10.00 Uhr Ort: Sky Bar im Kaufhaus Steffl (7. Stock - Business Corner), 1010 Wien, Kärntner Straße 19

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Wolfgang Bachmayer
Geschäftsführer Österreichische Gesellschaft für Marketing GesmbH (OGM)

Prim. MR Dr. Walter Dorner
Präsident der Ärztekammer für Wien

Dr. Johannes Steinhart
Vizepräsident und Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte der Ärztekammer für Wien

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer für Wien reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW).

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223 od. 0664/1014222
Fax: (++43-1) 51501/1289
hpp@aekwien.or.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001