AVISO: GdE-Pressegespräch nach Beschluss der Streikleitung

GdE-Streikleitung tritt HEUTE um 17 Uhr zusammen - Bekanntgabe des Beschlusses im Anschluss um etwa 18 Uhr

Wien (GdE/ÖGB). Die zentrale Streikleitung der Eisenbahnergewerkschaft tritt heute, Donnerstag (13. November 2003) um 17 Uhr im Haus der GdE zusammen. Im Anschluss daran, um etwa 18 Uhr, wird GdE-Vorsitzender Wilhelm Haberzettl den Beschluss über die künftige Vorgangsweise der Gewerkschaft in einem Pressegespräch bekannt geben. ++++

Die zentrale Streikleitung der GdE wird ab 17 Uhr in der Eisenbahnergewerkschaft (Präsidiumszimmer) die weitere Vorgangsweise der Gewerkschaft beraten - zu Beginn der Sitzung ist für Fotografen und Fernsehen ein Foto-Film-Termin möglich. Nach Ende der Beratungen wird GdE-Vorsitzender Wilhelm Haberzettl den Beschluss der zentralen Streikleitung in einem improvisierten Pressegespräch (Großer Sitzungssaal) bekannt geben.

Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Pressegespräch herzlich eingeladen.

Termin: HEUTE, Donnerstag, 13. November 2003, ab 17 Uhr. Ort: Eisenbahnergewerkschaft, Margaretenstraße 166, 1050 Wien,

Pressegespräch im Anschluss an die Streikleitung im Großen Sitzungssaal
(Mezzanin).
(Schluss)

ÖGB, 13. November 2003
Nr. 958

Rückfragen & Kontakt:

Eisenbahnergewerkschaft/Presse
Walter Kratzer, Tel.: 0664/61 45 765,
Hans-Jörg Miethling, Tel.: (01) 546 41/411

GdE im Internet: www.eisenbahner.at
Informationen zur Bahn: www.bahnfakten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0010