Hagenhofer: Inhalt des Abgabenänderungsgesetz ist völlig unklar

Wien (SK) Am 1.1.2004 tritt das Abgabenänderungsgesetz in
Kraft und es "ist völlig unklar, was es bewirkt", so SPÖ-Abgeordnete Marianne Hagenhofer am Donnerstag im Nationalrat. "Ich bin mir auch nicht sicher, dass die Bundesregierung das weiß", so Hagenhofer weiter. Es sei von einer "besonderen Organisationseinheit" die Rede -sie frage sich, was das wohl sein werde, so Hagenhofer. Kritik übte sie auch an der Neuordnung der Finanzämter, da sie zu Lasten qualifizierter Arbeitsplätze gehen werde - "es darf zu keiner Zentralisierung kommen", so Hagenhofer, die außerdem eine Kosten-Nutzenrechnung vermisst. (Schluss) gg

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0030