Einladung zur PK mit BM Maria Rauch-Kallat, Dr. Gabriela Petrovic/Statistik Austria

Wien (OTS) - EINLADUNG zur Pressekonferenz des BM für Gesundheit und Frauen und der Statistik Austria

Erfolgreicher Start der Zentralen Schweinedatenbank
Ein Bericht über erste Meldungen durch "Autorisierte" Meldestellen und zur neuen Tierkennzeichnungs- und Registrierungsverordnung 2003

Zeit: Mo, 17. November 2003, 10:00 Uhr

Ort: STATISTIK AUSTRIA
Saal A, Erdgeschoß
Hintere Zollamtsstraße 2b
1035 Wien

Die Zentrale Schweinedatenbank (ZSDB) - ein innovatives Instrument zur Lokalisierung und Bekämpfung von Seuchen bei Schweinen - hat mit 1. Oktober 2003 erfolgreich ihren Echtbetrieb aufgenommen. Dabei wurden erstmals von "Autorisierten" Meldestellen (ATM) Verbringungsmeldungen an den Errichter und Betreiber der Zentralen Schweinedatenbank - die Statistik Österreich - übermittelt. Bis dato gingen bereits mehr als 20.000 Meldungen über Bewegungen am Schweinesektor in die Datenbank ein. Gesetzliche Grundlage für die Umsetzung der Zentralen Schweinedatenbank bildet die mit 1. Oktober 2003 in Kraft getretene Tierkennzeichnungs- und Registrierungsverordnung 2003. Diese beinhaltet neben den Bestimmungen zur Zentralen Schweinedatenbank jene Regelungen, welche beginnend mit 1. Jänner 2004 zur österreichweiten Vereinheitlichung der Tierkennzeichnung bei Schweinen führen.

Programm:

10.00 Uhr Begrüßung und Einleitung von Dr. Gabriela Petrovic Generaldirektorin der STATISTIK AUSTRIA 10.15 Uhr Maria Rauch-Kallat Bundesministerin für Gesundheit und Frauen 10.45 Uhr Dipl.-Ing. Beate Schmidt Leiterin der Direktion Raumwirtschaft der STATISTIK AUSTRIA anschl. ein gesundes Buffet mit "Schmankerln" vom Schwein.

12.30 Uhr Workshop
Für besonders Interessierte wird ein Workshop mit vertiefenden Inhalten zur ZSDB angeboten. Dieser findet allerdings nur ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen statt.
13.30 Uhr Voraussichtliches Ende

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung bei:
Herrn Andreas Schitkowitz,
Tel.: 01 711 28/8174,
andreas.schitkowitz@statistik.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ0001