UNGARN - noch 171 Tage bis zur EU !

Ungarn - Aktuelle Veranstaltungen - Österreich-Ball in Budapest 22. November 2003

Wien (OTS) - Die liebenswert-traditionelle Veranstaltung der Ungarisch-Österreichischen Gesellschaft im Budapester Museum der Schönen Künste zieht alljährlich nicht nur Gäste aus den beiden Ländern an. Für das diesjährige Ballereignis gibt es noch Restkarten. Im Preis von 34.000 Forint (ca. 135 Euro) beinhalten Eintritt, Tischreservierung, Speisen und Getränke.
Informationen: Ungarisch-Österreichische gemeinnützige Gesellschaft/Österreich Werbung. H-1021 Budapest, Völgy u. 30. Tel. 0036/1/3914310, Fax 0036/1/2801097

Advent in Köszeg 21. November - 24. Dezember 2003

Direkt an der österreichischen Grenze liegt das zauberhafte Städtchen Güns mit ihrem mittelalterlichen Altstadtkern. In der Vorweihnachtszeit erwartet es seine Besucher mit einem Christkindl-und Kunsthandwerksmarkt, Weihnachtsspielen und Adventskonzerten, wie das Konzert deutscher Chöre in der Herz-Jesu-Kirche am 30. November. Vom 20.-22.12. ist ein "lebendes Betlehem" zu bewundern. Informationen: Tourinform. H-9730 Köszeg, Jurisics tér 7. Tel. 0036/94/563120, Fax 0036/94/563121, koszeg@tourinform.hu

Festliche Adventszeit in Gödöllö Dezember 2003

Das Königliche Schloß bei Budapest bietet an den Wochenenden im Advent einen feierlichen Rahmen für verschiedene Adventsveranstaltungen. Bei duftenden Leckereien wie Bratäpfel oder Lebkuchen und Punsch kann man sich für einen Bummel über den Kunsthandwerksmarkt stärken, vielleicht das eine oder andere Geschenk aussuchen, ein weihnachtliches Konzert genießen, oder mit dem klingenden Schlitten durch den verschneiten Schloßpark fahren und die lebenden Tiere in der Krippe streicheln. Ein stimmungsvolles Fest für die ganze Familie.
Informationen: Königliches Schloß Gödöllö. H-2100 Gödöllö. Tel. 0036/28/410124, Fax 0036/28/422077, informacio@kiralyikastely.hu

Weihnachtliches Györ Dezember 2003

Die nordwestungarische Stadt ist ein barockes Juwel. In den zauberhaften Gassen der Altstadt und auf den Plätzen erstrahlt in der Adventszeit festlicher Glanz, der die barocken Paläste noch malerischer erscheinen läßt. Der Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone und den angrenzenden Straßen zeigt viel schönes Kunsthandwerk, bietet aber auch weihnachtliche Leckereien, Kekse und Lebkuchen.

In den barocken Kirchen und Palästen der Stadt finden stimmungsvolle Konzerte klassischer Musik sowie Orgelkonzerte und Oratorienaufführungen statt.
Informationen: Tourinform-Büro. H-9021 Györ, Árpád u. 32. Tel. 0036/96/522255, Fax 0036/96/522224, gyor-m@tourinform.hu

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
Tel.: (++43-1) 585 20 12-13
Fax: (++43-1) 585 20 12-15
ungarn@ungarn-tourismus.at
http://www.hungarytourism.hu oder
http://www.travelport.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN0001