Urlaub nach Maß aus dem Internet

Generali Gruppe initiiert die österreichische Urlaubs-Angebotsbörse unter www.wecarelife.at

Wien (OTS) - Kürzer, aber öfter - das ist der aktuelle Trend im Urlaubsverhalten in einer Zeit mit "beschleunigtem Alltag", wie es der Tourismus-Zukunftsforscher Andreas Reiter nennt: Immer mehr Menschen brauchen immer öfter "Auszeiten". In einem angenehmen Umfeld in kurzer Zeit die Batterien neu aufzuladen, entwickelt sich zu einem stark ausgeprägten Konsumbedürfnis - der spontane Kurzurlaub wird immer beliebter.

Zum Unterschied von anderen Urlaubsformen gibt es für Kurzurlaube bis zu einer Woche Dauer auf dem Reisemarkt kaum Angebote, wenn man von den populären Städtereisen ins Ausland absieht. Kurzurlaube müssen besonderen Anforderungen entsprechen: In den wenigen, für die Gäste sehr wertvollen und zwangsläufig auch nicht ganz billigen Tagen muss ein Leistungspaket geboten werden, das den individuellen Wünschen entspricht. Dazu zählen vor allem der gesamte Wellnessbereich, aber auch sportliche oder kulturelle Aktivitäten. Eine neue - in Österreich einzigartige - Urlaubs-Angebotsbörse im Internet mit Schwerpunkt Kurzurlaub in Österreich erleichtert jetzt die Suche nach dem attraktiven "Urlaub zwischendurch" wesentlich: Die auf die eigenen Wünsche am besten abgestimmten Angebote für den Kurzurlaub, aber auch für längere Aufenthalte sind auf der Wohlfühl-und Lifestyleplattform www.wecarelife.at rasch und einfach zu finden und können direkt beim betreffenden Hotel gebucht werden.

~ Internet-Plattform www.wecarelife.at als "Börseplatz" www.wecarelife.at wurde von der Generali Gruppe initiiert und ~

gemeinsam mit Kompetenzpartnern - Intersport für den Bereich Fitness und ÖBB für den Bereich Mobilität - realisiert. Für die gesamte Umsetzung und den Betrieb dieser Plattform zeichnet die Medwell Internet Services AG - ein Joint Venture von Generali Gruppe und Siemens - verantwortlich. Die Plattform www.wecarelife.at beschäftigt sich mit Themen rund um das persönliche Wohlbefinden. Sie bietet umfassende und qualitätsgesicherte Informationen und interaktive Services zu Themen wie Gesundheit, Ernährung, Fitness und Reise. Die Bedürfnisse der weiblichen Zielgruppe werden ganz speziell im Bereich "Frauensache" berücksichtigt.

Im Rahmen der neuen österreichischen Urlaubs-Angebotsbörse offerieren Mitgliedhotels der Österreichischen Hoteliervereinigung, der Einkaufsgenossenschaft hogast und der Marketinggesellschaft "Die Urlaubsspezialisten" besondere "Wohlfühlangebote". Die Kooperation mit diesen drei Organisationen hat die Europäische Reiseversicherung auf die Beine gestellt, die in Österreich 1.500 Hotelbetriebe zu ihren Partnern zählt.

Da jeder Mensch mit "Wohlfühlen" verschiedene Begriffe assoziiert, wurden umfassende Marktforschungsstudien durchgeführt. Dadurch wurde bestätigt, dass bei den Hotels nicht nur "hard facts" wie etwa Einrichtungen und Ausstattung eine wichtige Rolle spielen, sondern auch zusätzlich vom Hotelier angebotene Serviceleistungen. Dadurch wird der Aufenthalt für den Gast so angenehm wie möglich gestaltet. Transfers von und zum Bahnhof, Gepäckstransport ins Zimmer, Führung durch das Haus und Frühstück am Zimmer - mindestens einmal pro Aufenthalt ohne Zusatzkosten - sind nur einige Beispiele dafür.

~ Start mit speziellen Angeboten von 150 Hotels Die teilnehmenden Hotels - bis Jahresende werden es rund 150 sein ~

- werden mit genauen Angaben erfasst, die durch persönlichen Besuch vor Ort qualitätsgesichert werden, und mit Fotos in die Plattform integriert.
Jedes Hotel verpflichtet sich, jährlich mindestens sechs spezielle Angebote für Wohlfühl-Urlaube in der Urlaubs-Angebotsbörse zur Verfügung zu stellen. Diese Angebote müssen sich im Preis oder in der Leistung vom Standardangebot des Hauses unterscheiden und exklusiv auf www.wecarelife.at zu finden sein. Darüber hinaus gelten für Kunden der Generali Gruppe, von Intersport und der ÖBB weitere Angebote, die nur mit einem persönlichen Zugangscode eingesehen werden können. Dieses "Zuckerl" sehen die beteiligten Unternehmen als interessanten Beitrag zur Kundenbindung.
Mit der für die Urlaubs-Angebotsbörse entwickelten Suchmaschine können jene Angebote herausgefiltert werden, die den Vorstellungen des Gastes am besten entsprechen: Man kann ein Hotel suchen, das in Lage, Ausstattung, Verpflegungsart und mit seinen speziellen Einrichtungen und natürlich dem Preis den Wünschen entspricht. Interessenten können aber auch nach dem besten Angebot mit den Schwerpunkten Aktiv, Entspannung, Beauty, Gesundheit, Kultur und Kreativ suchen.
Gebucht wird direkt beim Hotel, denn der persönliche Kontakt des zukünftigen Gastes mit dem Hotel steht im Mittelpunkt. Bei Ankunft erhält der Gast ein von der Generali Gruppe zur Verfügung gestelltes "Willkommenspaket".

~ Innovative Vermarktungsmöglichkeit für die Hotellerie "Für die Hotellerie ist diese Urlaubs-Angebotsbörse eine optimale ~

Form der Kooperation," stellt Maria Fischbacher-Jaehner fest, die als Präsidiumsmitglied der Österreichischen Hoteliervereinigung selbst mit ihrem Hotel dabei ist. Für den einzelnen Hotelbetrieb ist es nicht einfach, die für sein Angebot geeignete Zielgruppe zu erreichen. Kurzurlaube finden eine wachsende Nachfrage. Für die Hotellerie sind sie durch die hohen Qualitätsansprüche eine Her-ausforderung, aber auch ein immer wichtiger werdendes Geschäftsfeld. Dass die Hotels ihre Angebote individuell gestalten und für bestimmte Termine kurzfristig auf die Internetplattform stellen können, hat überdies des Vorteil, dass auslastungsschwache Zeiten gezielt und zu attraktiven Preisen vermarktet werden können.

Die Partnerschaft bringt allen Beteiligten Vorteile: Die Generali Gruppe und ihre Partner können ihren Kunden eine attraktive Serviceleistung anbieten, und für die Hotels bietet sich eine neue Plattform, auf der 3 Millionen "Urlaubs-Hungrige" erreicht werden können. Die Generali Gruppe arbeitete bei der Entwicklung der Urlaubs-Angebotsbörse sehr eng mit der hogast, ÖHV und "Die Urlaubsspezialisten" zusammen. Auch Hotelbetriebe selbst haben sich bei der Entwicklung der Urlaubs-Angebotsbörse engagiert. Dadurch war die Praxisnähe von Anfang an sicher gestellt.
"Dem stressigen Alltag für ein paar erholsame Tage in einem österreichischen Wohlfühl-Hotel zu entfliehen, wird ab sofort jedenfalls wesentlich einfacher", ist auch Generali-Vorstandschef Hans Peer überzeugt.

Rückfragen & Kontakt:

Generali Gruppe
Josef Hlinka
Tel.: (++43-1) 534 01-1375
Fax: (++43-1) 534 01-1593
Josef.Hlinka@generali.at
http://www.generali.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAG0001