euro adhoc: PANDATEL AG / Quartals- und Halbjahresbilanzen / Pandatel: Umsätze im 3. Quartal verbessert - Margendruck belastet Ergebnis (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Hamburg, den 12. November. In den ersten 9 Monaten des Jahres 2003 erzielte Pandatel einen Umsatz in Höhe von 14,4 Mio. EUR (Vergleichszeitraum Vj.: 22,7 Mio. EUR). Der aufgelaufene Fehlbetrag stieg auf Grund des anhaltenden Margendrucks bei Netzwerkausrüstung auf -3,6 Mio. EUR (Vergleichszeitraum Vj.: +0,5 Mio. EUR). Im 3. Quartal verbesserte sich dagegen der Umsatz mit 5,5 Mio. EUR deutlich gegenüber dem 1. Quartal (3,8 Mio. EUR) und 2. Quartal 2003 (5,1 Mio. EUR). Die neue Vertriebsstruktur zeigt somit erste Erfolge. Der Auftragseingang stimmt für den weiteren Geschäftsverlauf ebenfalls zuversichtlich: Er stieg im abgelaufenen Quartal gegenüber dem Vorquartal um 97 Prozent auf 6,3 Mio. EUR. Die Umsätze aus diesen Aufträgen werden jedoch zum Teil im nächsten Jahr generiert. Daher rechnet der Vorstand für das laufende Jahr mit einem Gesamtumsatz von 21 Mio. EUR.

Aktienkurs seit Jahresbeginn verdoppelt
Die Pandatel-Aktie gewann im Berichtszeitraum knapp 70 Prozent (Xetra-Schlusskurs am 30.09.: 5,20 EUR). Das vorläufige Jahreshoch wurde am 4.11.2003 mit 6,70 EUR festgestellt. Institutionelle Investoren zeigten in den vergangenen Wochen großes Interesse an dem Unternehmen; die Handelsumsätze stiegen kontinuierlich an und erreichen im Tagesdurchschnitt ein Volumen von 55.000 Stück.

Entwicklungsoffensive zum Jahreswechsel
Neben Umsätzen und Aktienperformance zeigt auch die Entwicklungsrate in die richtige Richtung. In den kommenden vier Monaten wird Pandatel ein gutes Dutzend neuer Produkte vorstellen - die größte Entwicklungsoffensive seit drei Jahren. Voraussetzung war eine deutliche Erweiterung des Bereichs Forschung & Entwicklung: In Israel wurde eine eigene Gesellschaft gegründet, die Mannschaft am Stammsitz Hamburg deutlich ausgebaut. Ziel ist, die Entwicklungszeit zu verkürzen, Kompetenzen zu bündeln und den Technologievorsprung bei Kernprodukten zurückzuerobern.

Den kompletten Neunmonatsbericht können Sie unter www.pandatel.de herunterladen.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 12.11.2003
---------------------------------------------------------------------

Emittent: PANDATEL AG
Fasanenweg 25
DE-22145 Hamburg
Tel: +49(0)40 644 14 0
FAX: +49(0)40 644 14 108
Email: ir@pandatel.com
WWW: http://www.pandatel.de
ISIN: DE0006916307
WKN: 691630
Indizes: Prime All Share, Prime Standard
Börsen: Geregelter Markt Frankfurter Wertpapierbörse; FreiverkehrNiedersächsische Börse zu Hannover, Berliner Wertpapierbörse,
Bayerische Börse, Hamburger Wertpapierbörse, Bremer Wertpapierbörse
(BWB), Börse Düsseldorf, Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Branche: Telekommunikation
Sprache: DeutschDietlinde Bamberger
Investor Relations
ir@pandatel.com
Tel: +49(0)40 644 14 0
FAX: +49(0)40 644 14 108
Email: ir@pandatel.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001