"Aktion Gesunder Rücken e.V." (AGR) zu Gast bei Opel

Wien/Rüsselsheim (OTS) -

  • Klimatisierter MultiContour-Fahrersitz von Opel mit AGR- Gütesiegel ausgezeichnet
  • 75 Millionen Euro in die Sitzentwicklung der neuen Vectra-Generation investiert

Die Adam Opel AG war heute Gastgeberin der Fachtagung "Gesundheitsorientierte Prävention im Automobil". Eingeladen hatten dazu die "Aktion Gesunder Rücken e.V." (AGR), ein unabhängiges Gremium von Ergonomie-Experten und Medizinern unterschiedlichster Fakultäten, gemeinsam mit den beiden größten deutschen Rückenschulverbänden "Bundesverband der Rückenschulen e.V." (BdR) und "Forum: Gesunder Rücken - besser leben e.V.". Im Rahmen der Vortragsreihe, an der 150 Ärzte und Therapeuten teilnahmen, informierte Andrew Leuchtmann, Leiter der Sitzentwicklung bei Opel, über den neuen, klimatisierten MultiContour-Fahrersitz, der für seine rückengerechte Konstruktion mit dem begehrten AGR-Gütesiegel ausgezeichnet wurde. Die Teilnehmer hatten anschließend Gelegenheit, die neuesten Opel-Modelle mit MultiContour-Fahrersitz Probe zu fahren.

Achtung! Dies ist nur ein Kurztext, den Volltext und Bilder finden Sie unter:
http://www.opel-mediainfo.at/opel-media/direct?200311100001.txt

Rückfragen & Kontakt:

Opel Austria Vertrieb
Josef Ulrich
Tel.: 01/28877 - 325

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMI0001