Ehrung für Ökonomierat Mayer

Wien (OTS) - Landeshauptmann Dr. Michael Häupl überreichte am Montag Ökonomierat Ing. Franz Mayer, Präsident der Wiener Landwirtschaftskammer a.D., das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. Mayer setzt sich seit Jahrzehnten für die Qualitäts- und Imageverbesserung des Wiener Weines ein.****

Ökonomierat Ing. Franz Mayer entstammt einer alten Grinzinger Weinhauerfamilie, und somit sind Wien und der Wein für Franz Mayer untrennbare Begriffe. Seit Beginn seiner Tätigkeit als Funktionär der Wiener Landwirtschaftskammer im Jahr 1963 setzt er sich für die Erhaltung der typischen Wiener Weinregion ein. Auch die Verbesserung der Qualität des Wiener Weines ist Mayer ein vordringliches Anliegen. Durch Veranstaltungen im In- und Ausland trägt Mayer zur Vermarktung und Imageverbesserung des Wiener Weines bei. Im Laufe seiner langjährigen Tätigkeit bei der Wiener Landwirtschaftskammer, zuletzt als deren Präsident bis März 2003, hat Mayer Akzente gesetzt, die im Tourismus, der Freizeitwirtschaft und in der Arbeitsplatzbeschaffung sowie -sicherung von großer Bedeutung sind und messbare wirtschaftliche Auswirkungen auf die Bundeshauptstadt hatten und haben.

Ing. Mayer wurde bereits mehrfach mit Ehrenzeichen des Landes Wien ausgezeichnet. (Schluss) du/bs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Ingrid Duschek
Tel.: 4000/81 857
dus@mdp.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016