NÖ Schigebiete garantieren Winterspaß

Neuer Winterkatalog mit umfassenden Infos

St. Pölten (NLK) - Die 20 niederösterreichischen Schigebiete mit insgesamt 255 Kilometer Piste garantieren jede Menge Winterspaß:
Geboten wird alles - von der anspruchsvollen Buckelpiste bis hin zu sanften Hängen.

In der heurigen Saison gibt es einige Neuerungen: Im Schigebiet Gemeindealpe im Mostviertel wird der seit einigen Jahren auf Eis gelegte Schibetrieb im Dezember wieder aufgenommen. Es entstehen zwei moderne Sesselliftanlagen mit doppelter Kapazität: Ein Vierer- und ein Zweier-Sessellift befördern in dieser Saison erstmals Wintersportler in nur 15 Minuten auf den Gipfel der Gemeindealpe. Im Schigebiet Annaberg wird ein neuer Seillift für Kinder eröffnet. Neues gibt es auch auf dem Hochkar: Die Pisten wurden noch besser ausgebaut. Auch die Nachtschipiste am Semmering ist wieder in Betrieb.

In allen Schigebieten gibt es Ermäßigungen mit der Winter-Vorteils-Card. Mit dieser Karte fährt man in allen niederösterreichischen und in vier steirischen Schigebieten um 20 Prozent billiger. Die flexible Punktekarte ist über zwei Saisonen gültig.

Mehr Informationen über den Winter in Niederösterreich findet man im Internet unter www.winter.niederoesterreich.at oder in der neuen Broschüre "Niederösterreich alpin", die umfassende Tipps zu den Schigebieten, Nächtigungen und Liftanlagen bietet.

Nähere Informationen und Bestellung: NÖ-Information, Telefon, 01/536 10-6200.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ-Information
Tel.: 01/536 10-6200

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001