Einladung zum "Leopoldi-Ball" auf der Wieden

Telefonische Karten-Bestellungen: 502 34/04 110

Wien (OTS) - Die Bezirksvorstehung Wieden richtet am Samstag, 15. November, also am Namenstag des Heiligen Leopold, einen "Leopoldi-Ball" im Pensionisten-Wohnhaus Wieden in Wien 4., Ziegelofengasse 6 A, aus. Bezirksvorsteherin Susanne Reichard freut sich auf den Besuch von Gästen aus ganz Wien. Der Ball beginnt um 19.30 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr) und endet um 1 Uhr. Eintrittskarten (inkl. Tischreservierung) kosten 15 Euro, für Schüler, Studenten und Präsenzdiener gilt der ermäßigte Preis 10 Euro. Karten können beim Büro der Bezirksvorstehung Wieden ab sofort unter der Rufnummer 502 34 Klappe 04 110 (bzw. 04 119) bestellt werden, die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet.

Persönliche Bestellungen nimmt das Büro der Bezirksvorstehung Wieden im Amtshaus in Wien 4., Favoritenstraße 18 (1. Stock), von Montag bis Freitag zwischen 7.30 und 15.30 Uhr (Donnerstag bis 17.30 Uhr) gerne entgegen.

Für eine eindrucksvolle Eröffnung des vergnüglichen Ballabends sorgt die "Tanzschule Dorner". Der beliebte Keyboard-Virtuose und Vokalist Wolfgang Aster garantiert ein abwechslungsreiches Musikprogramm für jeden Geschmack. Ein Höhepunkt des Balls ist der Auftritt der Sängerin Ingrid Merschl, die das Publikum mit "Liedern von Hermann Leopoldi" bestens unterhalten wird. Jedem Gast wird ein "Begrüßungsgetränk" serviert, weibliche Besucher erwartet überdies eine schöne "Damenspende". Die Gäste tragen Abendkleidung und erleben beim "Leopoldi-Ball" auf der Wieden garantiert frohe Stunden. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012