Pressetermin: Präsentation Siegerprojekt Life Sciences Call 2003

Wien (OTS) - Die Präsentation der Siegerprojekte des Life Sciences Call 2003 findet kommenden Mittwoch, den 12. November, im Wiener Rathaus (Roter Salon) statt. Die prämierten Projekte werden vom Präsidenten des Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF), Bürgermeister Dr. Michael Häupl, der Sprecherin der Life Schiences ExpertInnengruppe, Prof. Renee Schroeder, und dem Geschäftsführer des WWTF, Dr. Michael Stampfer, vorgestellt.

Der Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) ist eine neue Fördereinrichtung, deren Ziel es ist, den Forschungsstandort Wien zu stärken und Wien als Stadt der Wissenschaft deutlich zu positionieren. Der erste Call des WWTF galt einem Schwerpunkt der Wiener Forschungspolitik, den Life Sciences. Sämtliche Projekte werden mit einer Gesamtsumme von über 5 Millionen Euro gefördert.

Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Wir bitten um Anmeldung bei:
Frau Mag. Sybille Straubinger Tel.: 503 23 03-25.

o Bitte merken Sie sich vor: Präsentation der Siegerprojekte des Life Sciences Call 2003 Datum: Mittwoch, der 12. November Zeit: 11.00 Uhr Ort: Rathaus, Roter Salon (Stiege 5, 1. Stock) (Schluss) chr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Christoph Ronge
Tel.: 4000/81 841
ron@mdp.magwien.gv.at
Mag. Sybille Straubinger
Tel.: 503 23 03-25
straubinger@comma.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004