ERINNERUNG - Morgen (11.11.) Pressegespräch: "Wien lehnt Jugendbericht der Bundesregierung ab!"

SP-Wehsely & Wutzlhofer: "Situation der Wiener Jugendlichen nicht berücksichtigt!"

Wien (SPW-K) - "Der Bericht zur Lage der Jugend in Österreich spiegelt in keiner Weise die Situation der Wiener Jugendlichen wider und klammert wesentliche Lebensbereiche der Jugend aus", üben die Wiener Gemeinderäte Mag. Sonja Wehsely und Jürgen Wutzlhofer Kritik am kürzlich erschienen Jugendbericht der Bundesregierung. "Die Wiener Positionen" zu diesem Jugendbericht stehen am Dienstag, den 11.11., im Mittelpunkt eines Pressegespräch im Wiener SPÖ-Gemeinderatsklub. ****

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zum Pressegespräch ein.

Bitte merken Sie vor:
Pressegespräch mit den Gemeinderäte Mag. Sonja Wehsely und Jürgen Wutzlhofer

Zeit: Dienstag, 11. November 2003, 10 Uhr Ort: SPÖ-Gemeinderatsklub Wien

Rathaus, Stiege 7/ 2. Stock/ Tür 423
Zimmer des Klubvorsitzenden (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Fax: (01) 4000-99-81930
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001