Die "rathaus-korrespondenz" am Montag, 10. November

Wien (OTS) -

Termine: Pressegespräch der Wiener ÖVP mit Gemeinderat Prochaska "ÖVP-Programm für Kontrolle" (10.30 Uhr, Cafe Adam, 2., Florianigasse 2) (fk) Pressegespräch der Wiener FPÖ mit Stadtrat Herzog "Omufuma-Denkmal" (10.30 Uhr, Rathaus, FPÖ-Klub, Rathaus) (hch) Kommunal: Landeshauptmann Dr. Michael Häupl übereicht Ehrenzeichen an den Präsidenten der Wiener Landwirtschaftskammer Ökonomierat Ing. Franz Mayer (red) VHS Simmering: Kostenfalle Handy (vhs) Bezirke: Sitzung der Bezirksvertretung Floridsdorf (bv) Josefstädter Gesundheitstage (enz) Wieden: Workshop "Hunde im Draschepark" (enz) Kultur: Alte Schmiede: Erinnerung an Helmut Eisendle (hch) Neue Ausgabe von "Spurensuche" über "Zauber der Exotik" (vhs)

Chef vom Dienst: Prof. Fritz Kucirek. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002