Ellmauer: Jeder hat die Möglichkeit, einen Asylantrag zu stellen

Grüne betreiben gezielt Kampagne der Falschinformation

Wien, 5. November 2003 (ÖVP-PK) "Jeder Mensch hat die Möglichkeit, einen Asylantrag zu stellen und jeder gestellte Antrag wird in einem Asylverfahren behandelt", sagte heute, Mittwoch, ÖVP-Menschenrechtssprecher Abg.z.NR Matthias Ellmauer zu den jüngsten Aussagen der Grünen Menschenrechtssprecherin Stoisits. Die gezielte Kampagne der Falschinformationen seitens der Grünen sei somit vehement zurückzuweisen. Die derzeitige Situation zeige klar, dass das neue Asylgesetz dringend notwendig gewesen sei, so Ellmauer. ****

"Jetzt geht es darum, gemeinsam Plätze für Asylwerber zu finden, nämlich solche Plätze, die durch das Innenministerium finanziert werden." Die Grünen, wie auch die Evangelische Diakonie, sollten die ohnehin schwierige Lage der Asylwerber nicht zusätzlich durch Falschmeldungen verschärfen und die Menschen nicht weiter verunsichern, so Ellmauer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0010