AVISO - PK Tumpel: Stellungnahme der AK zu ÖBB-Reform

Wien (AK) - Mit der geplanten Umstrukturierung will die Regierung die ÖBB moderner, wettbewerbsfähiger und transparenter machen - so die Zieldefinition in dem zur Begutachtung ausgesandten Gesetzesentwurf. Die Stellungnahme der AK zeigt, dass keines der genannten Ziele auch nur annähernd erreicht werden kann. Die Ergebnisse der Stellungnahme sind Gegenstand einer Pressekonferenz mit AK Präsident Herbert Tumpel.

Pressekonferenz zu ÖBB-Reform
mit
Herbert Tumpel, AK Präsident

am Donnerstag, 6.11.2003, 10.00 Uhr
AK Wien, 4. Stock, Zi 400
4, Prinz Eugen-Str. 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Angerer
AK Wien Presse
Tel.: 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.or.at
http://www.akwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003