BV-Wimmer: "5. Margaretner Lehrlingstag war wieder ein großartiger Erfolg!"

Schüler aus Margareten und Mariahilf konnten sich über Jobangebote und Karrieremöglichkeiten informieren

Wien (SPW-K) - Gestern, am Dienstag dem 4. November fand unter großer Anteilnahme von hunderten Schülerinnen und Schülern im Amtshaus in der Schönbrunner Straße der "5. Margaretner Lehrlingstag" statt. "Der rege Zuspruch zu dieser Veranstaltung zeigte auch in diesem Jahr ganz deutlich, dass die Jugendlichen sehr interessiert an einer guten Ausbildung sind und mit großen Hoffnungen ihren ersten Schritten in die Arbeitswelt entgegen sehen", sagte der Margaretner SPÖ-Bezirksvorsteher Ing. Kurt Ph. Wimmer heute gegenüber dem Pressedienst der SPÖ-Wien.****

In der Zeit von 9 bis 14 Uhr informierten sich die Schülerinnen und Schüler der Hauptschulen aus Margareten und erstmals auch aus Mariahilf über Jobangebote, Karrieremöglichkeiten bzw. welche Berufe gute Zukunftschancen bieten und für welche neue Berufe eine Lehrausbildung angeboten wird. Unterstützt wurde die Veranstaltung in sozialpartnerschaftlicher Zusammenarbeit von der AK, dem ÖGB, dem Wirtschaftsverband Wien, dem Wirtschaftsbund und "Interdisk", dem Netzwerk für Arbeit und Wirtschaft_Wien.

Von 18 bis 19 Uhr gab es dann ausführliche Job- und Berufsinformationen für 14- bis 18-jährige Schulabsolventen und um 19 Uhr wurden schließlich im Rahmen einer kleinen Feier je drei Betriebe aus den beiden Bezirken ausgezeichnet die sich um die Ausbildung von Lehrlingen verdient gemacht haben. Die Auswahl der Betriebe erfolgte auch hier in sozialpartnerschaftlicher Zusammenarbeit von Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer.

"Leider ist der Margaretner Lehrlingstag nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber es ist zumindest der Versuch, das Manko dieser verfehlten Wirtschaftspolitik der Bundesregierung, die allein in Wien 1.000 Jugendliche ohne Jobs auf der Straße stehen lässt, etwas auszugleichen und den Jugendlichen optimistische Perspektiven für ihre Zukunft zu bieten", sagte der SPÖ-Bezirksvorsteher abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Telefon 01/4000-81 941
Fax 01/4000-99-81 941
http://www.rathausklub.spoe.at

SPÖ-Klub Rathaus, Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001