Die "rathaus-korrespondenz" am Mittwoch, 5. November

Wien (OTS) -

Termine: Mediengespräch "Joe Zawinul's Birdland" mit Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Stadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny und Joe Zawinul (11 Uhr, Rathaus, Roter Salon) (sas) Pressegespräch mit u.a. Stadträtin DI Isabella Kossina "Vorstellung eines Handy-Recycling-Projektes" (10 Uhr, Sky Bar im Steffl, 1., Kärntner Straße 19) (wög) Pressegespräch der FPÖ mit GR Mag. Heidemarie Unterreiner "FPÖ gegen Verleihung der Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien an Hermann Nitsch" (10.30 Uhr, FPÖ-Klub, Rathaus) (hch) Kranzniederlegung zur Ehrung von Julius Schlegel mit GR Dr. Matthias Tschirf und GR Gerhard Prochaska (11 Uhr, 19., Wertheimsteinpark) (red) Kommunal: Erfolgreicher Abschluss der Wiener Wissenschaftstage (sas) Planetarium Wien: Premiere bei Mondfinsternis (hch) Verkehrsmaßnahmen (pz) Navigieren durch den Großstadtdschungel (eg) Stadträtin Brauner überreicht Ehrenzeichen (sl) VHS Simmering: Emigration und Exil (vhs) Kultur/Wissenschaft: "Fire of Anatolia" in der Wiener Stadthalle (ull) WUK-Ausstellung: Städtisches Leben jenseits bürgerlicher Ordnung (hch) Faszination Blasmusik in Oberlaa (gab) Bezirke: Donnerstag: Lieder und Arien im Amtshaus Wieden (enz)

Chef vom Dienst: Peter Ullmann. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001