Weltpremiere in Österreich: Motorbootrennen in der Altstadt von Krems

1. City Boat Trophy für 2004 in Krems geplant

Krems (OTS) - Eine vollkommen neuartige Veranstaltung plant die Agentur Starke Events für 4. - 6. Juni 2004: Ein Motorbootrennen mitten durch die Kremser Altstadt - und das mit extra gebauten Mini-Speedbooten in einem eigens konstruierten Wasserkanal.

Als "die Eventidee schlechthin" bezeichnet Veranstalter Thomas Stark sein neuestes Projekt. "Dank der Unterstützung der Stadt Krems und des Landes Niederösterreich sind wir bereits mitten in der Umsetzungsphase." so Stark. Die Strecke durch Krems wird rund einen Kilometer lang und zwischen zwei und vier Meter breit sein. Die Rennboote wurden letzte Woche behördlich getestet. 30 Stück davon gehen in Kürze in Produktion.

Die Veranstaltung geht über drei Tage: sie beinhaltet neben der City Boat Trophy Freitag und Samstag auch hochkarätige Abendveranstaltungen im Kremser Stadion sowie einen " Tag der offenen Tür" am Sonntag. Hier können Besucher Boote und Rennkurs selbst kennenlernen und testen. Außerdem findet für geladene Gäste am Samstag ein prominent besetzter Abendevent im Schloßhotel Dürnstein statt.

Völlig neue Wege werden in der Umsetzung dieser Grossveranstaltung beschritten: Entlang des künstlichen Rennkanals werden Lautsprechertürme die Stadt mit einer "Klangwolke" beschallen, dazu sorgen Videoscreens für die notwendige Zuschauerinformation vor Ort.

Die Anmeldefrist läuft ab sofort. Teilnahmeberechtigt sind Teams mit je vier Fahrern -insbesondere Firmenteams.

Anmeldungen unter office@starkeevents.at.

Veranstalter Thomas Stark erwartet sich regen Zuspruch: "Wir erwarten rund 20.000 Besucher vor Ort, die Reaktion potentieller Sponsoren und Medienpartner war bisher unglaublich positiv."

Thomas Stark hat seine Karriere 1998 bei 88.6 der Musiksender begonnen. In der Folge war er für verschiedene Radiosender wie Krone Hit Radio oder Hit FM im Bereich Marketing und Event tätig. 2002 gründete er seine eigene Agentur Starke Events, zu deren Kunden neben Hitradio Ö3 auch Radio Arabella oder Kronehit zählen. Thomas Stark organisiert darüber hinaus diverse Grossveranstaltungen wie die Innenstadtbeschallung von Kitzbühel anlässlich des Hahnenkammrennens oder den Medientower auf dem Donauinselfest.

Rückfragen & Kontakt:

Sebor Media GmbH
Mag. Bernd Sebor
Tel.: 0676 714 1000

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010