ÖAMTC erwartet ein ruhiges Herbstwochenende auf den Straßen

Internationale Hundeausstellung in Tulln

Wien (ÖAMTC-Presse) - Der ÖAMTC erwartet ein ruhiges Herbstwochenende auf den Durchzugsstraßen in Österreich. Auch das Ende der Herbstferien im deutschen Bundesland Baden-Württemberg wird sich nicht wesentlich auf das Verkehrsgeschehen auswirken.

Die West Autobahn (A 1) wird heute, Mittwoch, 17:00 Uhr wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten zwischen dem Voralpenkreuz bei Sattledt und dem Knoten Haid in Fahrtrichtung Wien gesperrt. Der Verkehr wird dann nach Informationen des ÖAMTC über die neue Welser Westspange (A 8) und die Linzer Autobahn (A 25) umgeleitet. Richtung Salzburg können die Auto-fahrer auf der A 1 bleiben, es gibt jedoch einen Fahrbahn-Verschwenk.

Utl.: Internationale Hundeausstellung in Tulln

Über 25.000 Besucher werden am Wochenende in Tulln die internationale Hundeausstellung "DU und das TIER 2003" besuchen. Die Messe ist Samstag und Sonntag jeweils in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der ÖAMTC erwartet vor allem auf den Straßen im Nahbereich von Tulln Behinderungen. Die Messebesucher treffen hier auf die Zulieferer der Zuckerfabrik. Zwischen dem Bahnhof Tulln und dem Messegelände verkehren Gratis-Busse im Halbstunden-Takt.

Den Besuchern aus Wien rät der ÖAMTC über die Donauufer Autobahn (A 22) und die Stockerauer Schnellstraße (S 5) anzureisen. Vom Westen erreicht man Tulln am besten über die West Autobahn (A 1) und die Ausfahrt
St. Christophen, vom Süden über die Wiener Außenring Autobahn (A 21) und die West Autobahn (A 1) bis zur Ausfahrt Altlengbach.

Utl.: Informationen einholen

Informationen zur aktuellen Verkehrslage können Sie Tag und Nacht beim ÖAMTC unter der Info-Hotline 0810 120 120 zum Ortstarif abfragen oder über die Internet-Adresse http://www.oeamtc.at/verkehrsservice einholen.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko
5.11.2003

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002