Wiener Gemeinderat (12)

Online-Banking

Wien (OTS) - Zum Antrag, Online-Banking für Mitarbeiter der Stadt Wien zu ermöglichen, stellte GR DI Martin Margulies (Grüne) fest, dass nun - nach Ausräumung von Bedenken - auch seine Partei dafür sei.

GR Dr. Kurt Stürzenbecher (SPÖ) wies darauf hin, dass nach der neuen Geschäftsordnung mit Banken Sponsoring-Verträge abgeschlossen werden. Derzeit werde mit drei großen Banken verhandelt. Mit jenen, mit denen Verträge abgeschlossen werden, werde Online-Banking möglich sein.

Abstimmung: Einstimmig angenommen.

Die Sitzung des Gemeinderates endete um 20.05 Uhr. (Schluss) ull/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0035