Columbo jettet zur Energy Globe Gala nach Linz

Mega Umwelt Spektakel wird Treffpunkt der Promis

Gmunden/Linz (OTS) - Wer sind die Gewinner des Energy Globe Awards 2003? Dieses Geheimnis will US-Krimistar Columbo, alias Peter Falk, um jeden Preis lüften, und jettet deshalb am 12. November 2003 eigens aus den USA nach Linz zur Energy Globe Fernseh-Gala. Er befindet sich in charmanter weiblicher Gesellschaft von Sonja Kirchberger und dem Italo-Star Ornella Muti. Die Verleihung des bekanntesten Umweltpreises der Welt ist aber auch für den weltbekannten Meeresbiologen und Tauchexperten Hans Hass ein Fixtermin. Wenn die Starmoderatoren Ingrid Thurnherr und Christian Clerici in der Mega-Umwelt-Show des Jahres die Sieger bekannt geben, und die 18 kg schweren Bronzetrophäen überreichen, hat Globe Erfinder Ing. Wolfgang Neumann einen weiteren Quantensprung mit "seinem" Energy Globe erreicht. Denn die Gala wird nicht nur im Hauptabendprogramm von ORF 2 ab 20.15 am 19. November 2003ausgestrahlt sondern auch in 115 Ländern gesendet. Rund 200 Journalisten aus aller Welt werden übrigens über die Gala und die Sieger berichten, und selbst CNN will dabei sein, wenn der "Weltpreis für Nachhaltigkeit" in den Kategorien Erde, Feuer (Energie), Wasser, Luft und Jugend vergeben wird.

Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die für den international erfolgreichsten Umweltpreis Nominierten, die aus allen Teilen der Welt kommen: aus den USA, Kolumbien, Südafrika, Indien, Mauritius, Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Schweden und aus Österreich. 1000 Einreichungen aus 95 Ländern flatterten dem Energy Globe Team ins Haus - daraus schafften 15 Projektträger den Sprung ins Finale. Die Auswertung der Projekte erfolgte in wochenlanger Arbeit durch eine hochkarätige internationale Jury unter Vorsitz von Club of Rome Präsident Prinz Hassan von Jordanien. "Der Energy Globe übertrifft - was Internationalität und Beteiligung betrifft, den Oskar um Längen", freut sich Globe Initiator Wolfgang Neumann, Geschäftsführer der Gmundner GEG Werbung, die mittlerweile routiniert zum vierten Mal die Energy Globe Gala von A-Z organisiert. Und: "Die nächste Gala kommt bestimmt", meint er. "2004 feiern wir unser 5jähriges Jubiläum, und dafür werden wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen....". Man darf also gespannt sein. Mehr zum Energy Globe Award bei http://www.energyglobe.info . Projekte für den Wettbewerb 2004 können übrigens ab jetzt schon wieder eingereicht werden.

Rückfragen & Kontakt:

GEG Werbung
Cornelia Kirchweger
Tel.: 07612-66663-14 oder 0664-390 60 90
Fax: 07612-66663-33
office@geg-werbung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004