Einladung: Mediengespräch mit Vizebürgermeister Rieder

Projekt "Case Study Method": Fachhochschul-StudentInnen beraten Wiener Unternehmen

Wien (OTS) - Seit Frühjahr 2002 läuft an der Fachhochschule des bfi Wien das Ziel 2 Projekt "Case Study Method". Dabei beraten Fachhochschul-StudentInnen der Wirtschaftslehrgänge kostenlos Firmen im Ziel 2 Gebiet. Das Projekt wird aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert und in Kooperation mit der MA 27 - EU Förderungen durchgeführt.

Bei der Medienkonferenz der Fachhochschule des bfi Wien mit Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder, Dr. Helmut Holzinger, Geschäftsführer der Fachhochschule des bfi Wien, Gerhard Kubik, Bezirksvorsteher des 2. Bezirkes, und Ulrike Riedel vom 1a-Installateur Riedel GmbH, wird das Projekt vorgestellt und über die Erfahrungen in der Praxis berichtet.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Freitag, 7. November 2003, 10.30 Uhr Ort: Fachhochschule des bfi Wien, Wohlmutstraße 22, 1020 Wien, Lehrsaal 101, 1. Stock

Im Anschluss an das Mediengespräch findet auch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Unternehmensberatung durch Fachhochschul-StudentInnen" im Lehrsaal E 01 (im Erdgeschoß) statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) gaw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/:
Wolfgang Gatschnegg
Tel.: 4000/81 845
Handy: 0664/826 82 16
gaw@gfw.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012