Alte Schmiede: Vincenzo Consolo zu Gast

Wien (OTS) - Der 1933 in Sizilien geborene Autor Vincenzo Consolo ist kommenden Mittwoch (5.11.) mit seinem neuen Roman "Bei Nacht, von Haus zu Haus", erschienen in Übersetzung im folio Verlag, in der Alten Schmiede zu Gast. Im Mittelpunkt seiner neuen Erzählung steht das gnostische bis esoterische Treiben einer Gruppe rund um die Abtei von Theleme, die sich in heidnischen Hochzeitsnächten und gnostischen Riten ergeht. Der neue Roman Consolos über die Auswüchse eines unsicheren Zeitempfindens wurde bereits als Indiz für gegenwärtige Befindlichkeiten rezipiert.

Zu seinen weiteren Werken zählen u.a. "Das Lächeln des unbekannten Matrosen" (1984) und "Die Wunde im April" (1990).

o Termin: Mittwoch, der 5. November 03 Ort: Alte Schmiede (1., Schönlaterngasse 9) http://www.alte-schmiede.at/ Beginn: 19.00 Uhr

(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006