Erfolgreich auf dem "Holzweg"

Holzbaupreis-Ausstellung im Landhaus

Bregenz (VLK) – Landeshauptmann Herbert Sausgruber eröffnet
am kommenden Freitag (7. November) im Landhaus eine
Ausstellung, die die hohe Qualität des Vorarlberger
Holzbaus dokumentiert. Gezeigt werden großformatige
Abbildungen der im Rahmen des Vorarlberger Holzbaupreises
2003 ausgezeichneten Objekte. ****

Der Rohstoff Holz spielt im waldreichen Vorarlberg von
Natur aus eine wichtige Rolle. Die Holzwirtschaft im Ländle beschäftigt rund 3.500 Menschen. Gerade die Vorarlberger Holzbauarchitektur findet auf Grund ihres hohen innovativen
und kreativen Potenzials in zunehmendem Maße internationale Anerkennung. Die Bedeutung des Holzes als Wirtschaftsfaktor
ist dadurch weiter gestiegen.

Für den Vorarlberger Holzbaupreis 2003 wurden insgesamt
133 Objekte eingereicht. Die Ausstellung im Landhaus zeigt
die Besten davon. Daraus wird deutlich, welche Impulse
Vorarlbergs Zimmerleute, Architekten und Bauherren dem
Holzbau verliehen haben.

Die Ausstellung "Vorarlberger Holzbaupreis 2003" ist bis
Freitag, 21. November im Landtagsfoyer des Landhauses zu
sehen.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002