Rennhofer: NÖ Landesausstellung 2003 war großer Erfolg für die Region

"Theaterwelt-Welttheater" lockte mehr als 111.000 Besucher an

St. Pölten (NÖI) - Seit Jahrzehnten tragen die NÖ Landesausstellungen dazu bei, den verschiedenen Regionen des Landes touristische Impulse zu geben. Die heurige Landesausstellung "Theaterwelt - Welttheater" in Reichenau an der Rax , die am vergangenen Wochenende ihre Pforten geschlossen hat, ist ein weiteres Kapitel dieser Erfolgsgeschichte. Mehr als 111.000 Besucher konnten in den vergangenen sechs Monaten begrüßt werden, die nicht nur die Ausstellung selbst, sondern auch das vielfältige Rahmenprogramm in der Umgebung genutzt haben, freut sich LAbg. Franz Rennhofer.****

So gingen parallel zur Landesausstellung mehr als 250 Kulturveranstaltungen über die Bühne, die dem Publikum "Theatererlebnis" live boten. Dass die gesamte Region von der Landesausstellung profitiert, zeigt die erfolgreiche Saison für die Schneebergbahn. So wurden heuer insgesamt 143.000 Fahrgäste auf den Schneeberg und ins Tal befördert. Das bedeutet eine Steigerung von rund 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so Rennhofer.

Durch die Nachnutzung der renovierten Ausstellungsräumlichkeiten soll der Impuls, der von der Landesausstellung ausgegangen ist, die Region auch weiterhin beleben. Die Südbahnregion bietet daneben auch weiterhin eine Vielzahl an Kultur- und Naturschönheiten für die Gäste aus Nah und Fern, betont Rennhofer.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002