Lesung "Das späte Glück" im Alten Rathaus

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Innere Stadt veranstaltet am Mittwoch, 5. November, um 19.30 Uhr, im "Alten Rathaus" in Wien 1., Wipplingerstraße 8, eine Lesung mit dem bekannten Schriftsteller Dietmar Grieser. Professor Grieser trägt im Festsaal (2. Stock) aus seinem neuen Buch "Das späte Glück" vor. Der kurzweilige Band beschreibt Herzensangelegenheiten von Constanze Mozart und betrachtet "Große Lieben" namhafter Künstler wie Franz Kafka, Gustav Klimt, Arthur Schnitzler oder Edith Piaf. Der Eintritt ist frei.

Der Leseabend wird vom Bezirksmuseum Innere Stadt in Kooperation mit der Buchhandlung Schaden organisiert. Das Museum im Amtshaus in der Wipplingerstraße 8 verfügt über eine interessante bezirkshistorische Sammlung und ist jeweils am Mittwoch und Freitag von 15 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Neben zahlreichen anderen edlen Schaustücken werden Türen des "Ringtheaters" sowie ein Dirigentenstab von Wilhelm Furtwängler ausgestellt. Fernmündliche Anfragen (während der Öffnungsstunden des Bezirksmuseums): Telefon 534 36/01 127.

Allgemeine Informationen:
o Bezirksmuseum Innere Stadt:
http://www.wien.gv.at/ma53/museen/bm01/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004