LR Schwärzler erfolgreich bei Innenminister Strasser

Zwei Gendarmeriekurse mit mindestens 50 Neuaufnahmen 2004 in Vorarlberg

Wien/Bregenz (VLK) - Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler
hat heute, Donnerstag, in Verhandlungen mit dem
Innenministerium in Wien erreicht, dass zur Verbesserung
der Personalsituation bei der Gendarmerie in Vorarlberg im
kommenden Jahr zwei Gendarmeriegrundkurse in Gisingen
durchgeführt werden. ****

"Innenminister Ernst Strasser ist heute den wiederholten Intentionen des Landes nachgekommen und hat für das Jahr
2004 der Einberufung von zwei Grundkursen mit zusammen
mindestens 50 Gendarmerieschülern zugestimmt. Durch diese Neuaufnahmen im Jahr 2004 kann die Personalsituation auf
den Vorarlberger Gendarmerieposten verbessert werden", so
Landesrat Schwärzler.

Für den Vorarlberger Sicherheitsreferenten ist es
darüberhinaus erforderlich, dass auf Grund der
Zusammenführung von Gendarmerie und Zollwache und die sich
daraus ergebende neue Herausforderung für die Exekutive in
der Sicherheitsarbeit eine mittelfristige Personalplanung
für die Gendarmeriedienststellen erfolgt. Schwärzler: "Beim bereits vereinbarten Sicherheitsgipfel mit Innenminister
Strasser kommende Woche im Landhaus werden alle für die
Sicherheit in unserem Land relevanten Anliegen eingehend
erörtert."
(ad/gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008