Einladung zur Eröffnung des neuen Erdberger Stegs

Festveranstaltung "20 Jahre Bezirksentwicklungsplan Landstraße"

Wien (OTS) - Am Weltspartag ist es so weit: an diesem Tag wird der Erdberger Steg eröffnet, und somit kann man sich in Zukunft die weiten Wege vom 3. Bezirk in den Prater sparen. Man gelangt zukünftig in 10 Minuten über die Haidingergasse in Erdberg über den Steg direkt auf die Jesuitenwiese, wo der grüne Prater zu Sport und Erholung einlädt.

Die Eröffnung erfolgt am 31. Oktober 2003 um 10.00 Uhr in Anwesenheit des Stadtrates für Stadtentwicklung und Verkehr, DI Rudolf Schicker, dem Bezirksvorsteher für den 2. Bezirk, BV Gerhard Kubik sowie dem Bezirksvorsteher-Stellvertreter des 3. Bezirks, DI Rudolf Zabrana.

Mit dem neuen Erdberger Steg, aber auch der Neugestaltung des Schwarzenbergplatzes, findet der Bezirksentwicklungsplan Landstraße, der vor 20 Jahren beschlossen wurde, seinen Abschluss. Aus diesem Anlass laden Stadtrat Schicker sowie BV-StV Zabrana im Anschluss an die Eröffnung zu einer kleinen Festveranstaltung.

Wir laden die KollegInnen in den Medien herzlich zur Eröffnung sowie zur anschließenden Festveranstaltung ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

o Eröffnung Erdberger Steg - 20 Jahre Bezirksentwicklungsplan Landstraße Zeit: 31. Oktober 2003, 10.00 Uhr Ort: Erdberger Steg, Verlängerung der Haidingergasse (1030 Wien), und der Friedensgasse (1020 Wien). Festveranstaltung: Fa. Siemens / Speisesaal; 1030, Erdberger Lände 26, Bau C, Erdgeschoss. (Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gaby Berauschek
Tel.: 4000/81 414
gab@gsv.magwien.gv.at
MA 29:
Ing. Kurt Wurscher
Tel.: 4000/96967
wur@m29.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008