HEROLD fördert benachteiligte Kinder

HEROLD Business Data unterstützt das Lernservice der VOLKSHILFE Niederösterreich

Wien (OTS) - Mit dem von HEROLD gespendeten Betrag von Euro
5.000,- erhalten zahlreiche sozial benachteiligte Kinder bessere Startbedingungen für ihr späteres Berufsleben. Ohne derartiges Sponsoring wäre Lernbetreuung für diese Kinder ein nicht zu finanzierender Luxus.

Im Rahmen des Lernservice der VOLKSHILFE werden durch spezielle Lernmethoden die Chancen auf einen positiven Schulabschluss erhöht. Das Lernservice bietet für SchülerInnen aller Schulstufen Lerncoaching, Legasthenietrainig und fachliche Nachhilfe.

HEROLD Business Data ist ein innovativer Medienherausgeber und Vorreiter im Daten- und Informations-Business. Das Unternehmen veröffentlicht alle 337.000 erfassbaren Unternehmen Österreichs sowie die mehr als 4 Mio. Rufnummern der österreichischen TelefonteilnehmerInnen auf verschiedenen Plattformen - vom traditionellen Printprodukt über CDs bis hin zum Internetportal (SuperPages.at). Ferner umfasst das Produktspektrum hochspezialisierte Business to Business-Nachschlagewerke und Marketingtools sowie Adresseneinzelverkauf (b2b.at) und modulare Weblösungen (SuperSite.at). Mit diesen qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen schafft HEROLD die perfekte Verbindung zwischen Anbietern und Konsumenten und wird so dem Unternehmensleitbild "We connect buyers and sellers" gerecht.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Astrid Grohmann
SERVICE MENSCH/VOLKSHILFE
Tel.: 0676 8700 26910
astrid.grohmann@servicemensch.at
http://www.servicemensch.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005