Kossina: Winterdienst der MA 48 funktioniert vorbildlich

Mehr als 600 Mitarbeiter und 150 Streufahrzeuge sorgen für schneefreie Straßen

Wien (OTS) - Gut vorbereitet auf den frühen Wintereinbruch in Wien zeigte sich der Winterdienst der MA 48. Seit 23. Oktober, 21 Uhr, wurden Brücken und hochrangige Straßenverbindungen von Eis und Schnee befreit. Insgesamt stehen 150 Streufahrzeuge und 646 Mitarbeiter seit den Nachtstunden im Einsatz. Am 24. Oktober, 6 Uhr, wurden rund 400 Schneearbeiter aufgenommen, die die Mitarbeiter der MA 48 beim Freischaufeln der Kreuzungen unterstützen.

Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina lobte den "Kampf gegen die weiße Pracht": "Einmal mehr haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MA 48 vorbildlichen Einsatz im Dienst der Wienerinnen und Wiener gezeigt. Die schwierige Aufgabe wurde mit Bravour erfüllt. Dafür gilt allen Beteiligten mein besonderer Dank."

Um die Arbeiten nicht zu behindern, appellieren die Verantwortlichen der MA 48 an die Autofahrer, auf das Fahren mit noch sommerbereiften Fahrzeugen zu verzichten.(Schluss) wög

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Karl Wögerer
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/826 82 15
woe@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013