Drogenpolitik: Ex-User am heißen Draht

Ehemalige Drogenabhängige betreiben Call-Center als wirksame therapeutische Maßnahme

Wien (OTS) - Der sozialökonomische Betrieb "fix und fertig" feiert das erste Jahr erfolgreicher Arbeit seiner neuen, innovativen Abteilung TeleCenter. Acht, jetzt "cleane" Personen betreiben unter fachlicher Anleitung ein Call-Center für aktives Telefonmarketing

Beschäftigung hat sich als wichtiges Instrument der Wiener Suchtkrankenhilfe etabliert. Seit mittlerweile 10 Jahren bietet "fix und fertig", das auch als arbeitsmarktpolitisches Instrument konzipiert ist, suchterfahrenen Personen Arbeitsplätze an.

Diese unterstützen die KlientInnen maßgeblich dabei, wieder ein "normales" Leben führen zu können. Dabei hat sich "fix und fertig" auch zu einem erfolgreichen Projekt auf Arbeitsplatz entwickelt. Viele der TeilnehmerInnen haben auch den Einstieg in den Arbeitsmarkt wieder geschafft.

Als Reaktion auf den Wandel der Arbeitsplatzsituation auf dem freien Markt setzt das TeleCenter bewusst auf die sprachlichen Fähigkeiten vieler Ex-User. Die KlientInnen haben gelernt mit Hartnäckigkeit ans Ziel zu kommen. Zusätzlich bietet Telefonmarketing einen großen therapeutischen Nutzen.

"fix und fertig" arbeitet unter der Trägerschaft des Verein Wiener Sozialprojekte, der etwa auch den "Ganslwirt" betreibt, und wird mit Mitteln des fond soziales wien, des AMS- Wien und des esf unterstützt.

"fix und fertig"-Telecenter ist außerdem Modul der Entwicklungspartnerschaft drugaddicts@work, die im Rahmen der europäischen Gemeinschaftsinitiative EQUAL gegründet wurde.

Allgemeine Informationen:
o fix und fertig: http://www.fixundfertig.at/
(Schluss) ww/fw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Betriebsleiter von fix und fertig
Walter Wojcik
Tel.: 0699-1-8101303
GF Verein Wiener Sozialprojekte
Gerhard Schinnerl
Tel.: 01-8101301
Fonds Soziales Wien
Flo Winkler
Tel.: 4000/87 312
flo.winkler@fsw.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023