Jugendberatungsstelle in Berndorf eröffnet

Prokop: Wichtige Anlaufstelle

St. Pölten (NLK) - In Berndorf wurde heute die Jugendberatungsstelle E.L.E.M.E.N.T.S., die vom Verein Jugendinitiative Triestingtal betrieben wird, von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnet. Die Beratungsstelle war zuvor provisorisch in der Gemeinde untergebracht. E.L.E.M.E.N.T.S. bietet kostenlose und anonyme Beratungen zu allen Themen, die Jugendliche beschäftigen: Stress mit der Familie, Schule, Job, Sucht, Gewalt und Konflikte. Auch freizeitpädagogische Angebote wie Veranstaltungen und Weiterbildungsprojekte stehen am Programm. Die Beratungsstelle betreut pro Jahr 2.500 Jugendliche, pro Tag besuchen 35 bis 40 Jugendliche die Einrichtung.

"Derartige Einrichtungen sind für Jugendliche sehr wichtig. Jene, die nicht in intakten Familien aufwachsen, brauchen Hilfe und Beratung bei ihren Problemen", betonte Prokop. Ziel sei es, den Jugendlichen den Start ins Leben zu erleichtern.

E.L.E.M.E.N.T.S. wird von der Gemeinde Berndorf und dem Land Niederösterreich gefördert.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0020