Franz Josef Billmayer: Bildnerische Erziehung, Universität Mozarteum Salzburg

Wien (OTS) – Der an der Universität Paderborn lehrende Universitätsprofessor für Kunst und ihre Didaktik Franz Josef Billmayer wurde mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2003 zum Universitätsprofessor für Bildnerische Erziehung an der Universität Mozarteum Salzburg ernannt. ****

Franz Billmayer, geb. am 7. 3. 1954 in Wartenberg (D), absolvierte nach Ablegung der Reifeprüfung die Studien Bildhauerei und Kunsterziehung an der Akademie der bildenden Künste München und war danach als Kunsterzieher und Assistent an Gymnasien, Fachhochschulen und an der Akademie der bildenden Künste München tätig. Gastprofessuren in Skandinavien ergänzten seine wissenschaftliche Laufbahn, die 1998 zur Ernennung als Universitätsprofessor für Kunst und ihre Didaktik an der Universität Paderborn führte. Seine Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Kunstdidaktik, Kunstpraxis mit Bildhauerei als Schwerpunkt, Kunst- und Bildtheorie.

nnnn

Rückfragen & Kontakt:

BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Öffentlichkeitsarbeit/cb
Tel.: (++43-1) 53 120-5153

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWI0003