Extra Toto (15.10./16.10.) Doppeljackpot achtmal geknackt

31. Runde - Annahmeschluss 28. Oktober, 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Der Doppeljackpot beim Zwölfer wurde von acht Spielteilnehmern geknackt. Je zwei der Gewinner kommen aus Niederösterreich, Kärnten und der Steiermark, je einer aus Salzburg und Wien. Der Zwölfer ist jeweils 7.192,- Euro wert.

Im ersten Rang der Torwette gibt es sieben Gewinner. Jeweils 1.452,90 Euro erhalten zwei Wiener, zwei Niederösterreicher und je ein Oberösterreicher, Steirer und Vorarlberger.

31. EXTRA TOTO Runde

Annahmeschluss für die 31. Extra Toto Runde ist am Dienstag, 28.Oktober 2003, um 18.30 Uhr

Spiel 1: SK Puntigamer Sturm Graz - FC Superfund Pasching
Spiel 2: FK Austria Memphis - SK Rapid Wien
Spiel 3: FC Kelag Kärnten - Liebherr GAK
Spiel 4: Casino SW Bregenz - SV Mattersburg
Spiel 5: SV Wüstenrot Salzburg - Herold Admira
Spiel 6: DSV Leoben - FC Lustenau
Spiel 7: SV Bio Perlinger Wörgl - SV Kapfenberg
Spiel 8: SC Untersiebenbrunn - FC Wacker Tirol
Spiel 9: SV Josko Ried - LASK Linz
Spiel 10: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund
Spiel 11: SC Freiburg - Schalke 04
Spiel 12: Hansa Rostock - Hertha BSC Berlin

Spiele 10 bis 12:DFB Pokal, 2. Runde. Es zählt das Ergebnis nach Ablauf der regulären Spielzeit, ohne Verlängerung (Ende der 2. Spielhälfte).

Die endgültigen Quoten der 30. Extra Toto Runde:

8 Zwölfer zu je EUR 7.192,00 180 Elfer zu je EUR 61,20 1.494 Zehner zu je EUR 7,30

Der richtige Tipp: X 1 1 / 1 2 1 / 2 1 2 / 1 1 1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001