Donnerstag: PK - Großer Schlag gegen Schleppermafia

Österreichisch-tschechische Kooperation führt zu spektakulärem Erfolg

Wien (OTS) - Der Generaldirektor für die Öffentliche Sicherheit, Dr. Erik Buxbaum, präsentiert gemeinsam mit dem Chef der tschechische Polizei, Jiri Kolar, und dem Direktor des Bundeskriminalamtes, Dr. Herwig Haidinger, sowie Vertretern der Sicherheitsbehörden einen erfolgreichen Schlag gegen die organisierte Schlepperkriminalität.

In einer koordinierten Aktion von österreichischen und tschechischen Sicherheitskräften konnten zahlreiche Verdächtige einer internationalen Schlepperbande festgenommen werden. Die Bande soll in den letzten Monaten mehrere tausend Personen nach Österreich geschleppt haben.

Die Pressekonferenz am Donnerstag, den 23. Oktober 2003, beginnt um 11:00 Uhr und findet im Großen Saal des Bundeskriminalamtes, Josef-Holaubek-Platz1, 1090 Wien statt.

Die Vertreter der Medien sind zu diesem Termin recht herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Mjr Gerald Hesztera
Tel: (01) 24 836/85 004
Mobil: 0664 - 323 00 16

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003